Games

Markt für Onlinespiele wächst weiter

Das Thema Gaming im Web ist aktueller denn je. Unzählige Anbieter von Online-Rollenspielen sowie Browser- und Flashspielen buhlen um die Gunst der immer größer werdenden Spielerschar. Und diese Schar nimmt das Angebot gerne an, sofern die Qualität stimmt. Vor allem Gelegenheitsspiele und Aufbauspiele sind beliebt.

Und so verbringen viele Menschen ihre freie Zeit immer häufiger damit, einen eigenen virtuellen Bauernhof oder Zoo zu gründen oder spielen etwaige Geschicklichkeitsspiele oder Spiele, welche man auch gegen andere Spieler spielen kann. Vor allem die Deutschen sind, im weltweiten Vergleich, besonders eifrig, wenn es darum geht, Onlinespiele zu spielen.


Free2Play oder Abo?

Dank der hohen Akzeptanz ergeben sich für die Entwickler von Spielen natürlich viele interessante Möglichkeiten. Denn ein gewisser Prozentsatz der Spieler ist durchaus bereit, für Onlinespiele beziehungsweise für virtuelle Gegenstände Geld auszugeben. Und so verwundert es auch nicht, dass selbst Branchengrößen wie Electronic Arts, Microsoft und Ubisoft immer mehr auf den Trend Online- und Free2Play-Spiele setzen.

Electronic Arts betreibt beispielsweise mit “The Sims Social“ einen Onlineableger der beliebten “Die Sims“-Reihe. Und auch UbiSoft hat zusammen mit dem deutschen Entwickler Blue Byte mit “Die Siedler Online“ eine beliebte Spielereihe online gebracht.

Rückschläge für die Branche

Allerdings ist auch die Online- und Browserspielbranche nicht vor Rückschlägen gefeit. So musste beispielsweise Branchenprimus Zynga bereits Mitarbeiter entlassen, da sich die Umsätze negativ entwickelten. Und auch der deutsche Spieleentwickler Bigpoint steht vor ähnlichen Problemen.

Prinzipiell wächst der Markt für Onlinespiele aber stetig weiter, die Anbieter sind nunmehr gefragt, qualitativ hochwertige Spiele zu entwickeln und kundenfreundliche Finanzierungsmodelle zu finden. Jeder der an kostenlosen Free2Play-Games interessiert ist, sollte sich jedoch auch auf jeden Fall eine schnelle Internetleitung zum zocken zulegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*